Genios steigert Internet-Umsatz um 25 Prozent

Freitag, 21. September 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Genio Onlinedienst Nutzerzahl Umsatz


Es geht also doch: Mit Content lässt sich im Internet Geld verdienen. Wie es geht, zeigt der Pionier unter den Content-Anbietern mit der Datenbank Genios. Nach eigenen Angaben verbucht Genios steigende Nutzerzahlen und wachsende Umsätze seines Onlinedienstes. Besonders das Produkt Web-Search hat im 1. Halbjahr 2001 gegenüber dem Vorjahr um 25 Prozent zugelegt.

Die Kunden des Onlineangebots von Genios kommen fast ausschließlich aus dem B2B-Bereich. Hier sind die eifrigsten Nutzer aus den Branchen Banken und Versicherungen, Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfer sowie Anwälte. Zurzeit zahlen die Online-Kunden von Genios noch per Rechnung. Ab Herbst 2001 soll zusätzlich eine Micropayment-Lösung eingerichtet werden.
Meist gelesen
stats