Generationswechsel bei Rolf Benz

Dienstag, 09. März 1999

Rolf Benz, 65, Vorstandsvorsitzender des von ihm gegründeten Unternehmens, beendet zum 31. März seine Tätigkeit in der Rolf Benz AG, Nagold. Benz startete 1964 als Unternehmer in der Polstermöbelindustrie. Der Aufsichtsrat bestellte den bisherigen Stellvertreter Carsten Diercks, 49, als neuen Vorstandsvorsitzenden. Diercks ist seit zehn Jahren im Unternehmen tätig und leitete seit 1998 nebenden Bereichen Organisation und Technik (seit 1991), Entwicklung (seit 1993) und Marketing (seit 1997) auch das Produktmanagement. Nach dem Ausscheiden von Rolf Benz arbeitet das heutige Vorstandsteam mit Carsten Diercks, Bernhard Schickling (Vertrieb) und Walter Seeger (Finanzen) unverändert weiter.
Meist gelesen
stats