Generation Digitale gewinnt Kunden in Tschechien

Freitag, 11. April 2008

Die Hamburger Online-Agentur Generation Digitale ist mit dem tschechischen Nachrichtenmagazin "Týden" ins Geschäft gekommen. Generation Digitale implementiert für das Magazin, das in Tschechien eine Bedeutung haben soll wie hierzulande "Spiegel" und "Focus" zusammen, eine Online Video Bibliothek. Basis liefert das von Generation Digitale entwickelte White Label Framework "Splay TV". Die Video-Bibliothek besteht aus denn drei Teilen Back Office, Video Center und Video Playern. Im Back Office transcodiert, bearbeitet, brandet und verwaltet die Redaktion ihre Bewegbildinhalte. Über das Video Center werden die Inhalte an zentraler Stelle der Magazin-Website an die User ausgeliefert. Über den syndizierbaren und gebrandeten Video Player werden die Inhalte im Flash Format abgespielt. Schließlich können User wie Redaktion mit dem Video Player zusätzlich externe Artikel oder Websites mit Online-Videos von Týden ergänzen sowie die Videos mit Inhalten verknüpfen.

Die vor fünf Jahren von Carl von Siemens und Michael Reinermann gegründete Agentur hat Projekte unter anderem für McDonald's, Spiegel Online, Gelbe Seiten, Gruner + Jahr sowie die Agenturen Megacult und Vasata Schröder umgesetzt. si
Meist gelesen
stats