Generation Digitale gestaltet virtuelle Ausstellung

Donnerstag, 01. Juni 2006

Im Auftrag des Germanischen Nationalmuseums hat der Hamburger Multimediadienstleister Generation Digitale den Internet-Auftritt der Ausstellung "Was ist deutsch" umgesetzt. Die von großer Medienresonanz begleitete Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum ist ab 2. Juni für das Publikum geöffnet. Den virtuellen Besuch der Ausstellung ermöglicht der eigens konzipierte Internet-Auftritt www.was-ist-deutsch.info. Die einzelnen Abteilungen der Ausstellung werden mit je drei repräsentativen Exponanten vorgestellt. Ein umfangreicher Service-Teil informiert über die begleitenden Veranstaltungen und Führungen. Ein moderiertes Gästebuch macht den Dialog mit den Besuchern möglich.

Außer für das Germanische Nationalmuseum arbeitet Generation Digitale unter anderem für Kunden wie "Gelbe Seiten", Gruner + Jahr, "Spiegel Online" und Stage Entertainment. si

Meist gelesen
stats