Gema wirbt bei Agenturen für neuen Web-Service

Donnerstag, 02. Oktober 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Autorengesellschaft Deutschland Flyer


Die deutsche Autorengesellschaft Gema hat Flyer an rund 6000 Werbe- und Online-Agenturen in Deutschland verschickt. Unter dem Claim "Let the music play" macht die Gesellschaft auf ihren neuen Online-Informationsservice aufmerksam. Das Portal www.gema.de/multimedia soll den Werbern den Lizenzerwerb beim Musikeinsatz in Multimediaproduktionen vereinfachen. Neben der Werbebranche will sich die Gema auch die Computerspielehersteller erschließen, für die ebenfalls Kommunikationsmaßnahmen geplant sind. Die Kampagne wurde inhouse entwickelt. rp
Meist gelesen
stats