Gelungener Saison-Start für Fußball-Radio 90elf

Mittwoch, 25. August 2010
90elf: Mehr als eine Million Hörkontakte am ersten Bundesliga-Spieltag
90elf: Mehr als eine Million Hörkontakte am ersten Bundesliga-Spieltag

Das Fußball-Radio 90elf ist erfolgreich in die neue Saison gestartet: Mit über einer Million Hörkontakten am ersten Bundesliga-Spieltag toppte der Sender die Durchschnittswerte der letzten Saison. In der vergangenen Saison erreichte 90elf im Durchschnitt 611.000 Hörkontakte pro Spieltag. Auch die Verbreitung über mobile Endgeräte nimmt immer mehr zu: Mittlerweile hören rund 30 Prozent den Sender unterwegs mittels iPhone oder Nokia Smartphone, die entsprechenden Apps wurden bereits mehr als 250.000 mal heruntergeladen. Mit einer neu gestarteten Android-App will 90elf das mobile Angebot noch weiter ausbauen. Ziel ist es, "das Stadion für die Hosentasche" zu werden, so Florian Fritsche, Geschäftsführer des 90elf-Veranstalters Regiocast Digital. "Trotz der langen Sommerpause schalten immer mehr User 90elf ein. Wir haben es geschafft, uns im Relevant Set unter den Fußball-Medienangeboten klar zu verankern." Der Fußball-Radiosender 90elf bietet im Internet kostenlos alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live an. sw
Meist gelesen
stats