Galerie: Große Party zum Abschied von "Mister Focus" Helmut Markwort

Donnerstag, 30. September 2010
-
-

Edmund Stoiber war genauso da wie Uschi Glas, Entertainer Harald Schmidt tauchte als Überraschungsgast auf – und Verleger Hubert Burda bekannte: „Helmut Markwort ist mein Leben.“ 300 Freunde und Kollegen feierten mit Helmut Markwort, der sich mit der Party von der „Focus“-Chefredaktion verabschiedete. Zum 1. Oktober legt Markwort die Chefredaktion beim Münchner Nachrichtenmagazin nieder, er bleibt aber Herausgeber des 1993 von ihm gelaunchten Anti-„Spiegel“.

Aus dem Vorstand des Medienhauses zieht sich Markwort im Januar 2011 zurück. Blattmacher Markwort, der seit jeher auch ein Faible fürs Radio hatte, kümmert sich aber weiterhin um die Rundfunkaktivitäten des Medienhauses. vs
Meist gelesen
stats