Galeria-Magazin hübscht sich auf

Freitag, 28. Mai 2010
-
-

Seit Ende April liegt der von Galeria Kaufhof herausgegebene Frauentitel "Inlife" in den Filialen, nun investiert das Unternehmen auch in die ältere Schwester des Blatts, das „Galeria-Magazin." Seit 2002 erscheint das Kundenmagazin viermal pro Jahr. Durch einen grafischen Relaunch wurden mehr Weißräume und farbliche Akzepte geschaffen. Redaktionell stehen weiterhin die Produkte der Kaufhaus-Kette im Mittelpunkt, verknüpft mit dazu passenden Artikeln.

Jede Ausgabe widmet sich zudem einem Leitthema, aktuell Südafrika, in dem auch die Werbung, die Schaufenster und die Verkaufsfläche gestaltet sind. Das 100 Seiten starke Magazin hat im Zuge der inhaltlichen Überarbeitung außerdem die vier neuen Rubriken „Modewelt", „Genusswelt", „Wohlfühlwelt" und „Erlebniswelt" erhalten. Neu ist ebenfalls das achseitige Booklet „Galeria Exklusiv".

Realisiert wird das „Galeria-Magazin" zusammen mit dem Düsseldorfer Corporate Publishing-Dienstleister Corps. Das zweite Kundenmagazin „Inlife" dagegen wird von der Gütersloher Kommunikationsagentur Livewelt produziert. Es erscheint im Gegensatz zum „Galeria-Magazin" monatlich und kostet 1 Euro. se
Meist gelesen
stats