Galaxis entwickelt Settopbox mit Verschlüsselungstechnik von Beta Research

Donnerstag, 05. April 2001

Das Kirch-Unternehmen Beta Research hat dem Settopbox-Entwickler Galaxis seine Verschlüsselungstechnologie Beta Crypt zur Verfügung gestellt. Der Prototyp der ersten Galaxis-Settopbox mit der Beta-Verschlüsselungstechnik wurde auf der Anga Cable vorgestellt. Künftig will Beta Research die Technik Beta Crypt als eigenständiges Produkt vermarkten. Die Kooperation zwischen Beta Research und Galaxis wird als Durchbruch bei dem Versuch gewertet, eine Settopbox zu entwickeln, die von Kirch und den öffentlich-rechtlichen Sendern gleichermaßen eingesetzt werden kann.
Meist gelesen
stats