"Gala" holt Philipp Jessen als Ressortleiter Aktuelles

Dienstag, 06. November 2012
Philipp Jessen hat schon wieder einen neuen Job
Philipp Jessen hat schon wieder einen neuen Job

Philipp Jessen wird ab Dezember Ressortleiter Aktuelles beim People-Magazin "Gala" von Gruner + Jahr. Der 35-Jähige war zuletzt freier Executive Editor von "Grazia". Jessen war erst im Juli zum Team der Modezeitschrift gestoßen - und hatte dafür einen Job als Autor des "Gala"-Konkurrenten "Bunte" sausen lassen. Zuvor war Jessen "Chefredakteur" der Jugendzeitschrift "Bravo", stellvertretender Ressortleiter Letzte Seite bei "Bild" und Features Editor bei "Vanity Fair". Bei "Gala" folgt der gebürtige Hamburger auf Bettina Lüke, die es laut Gruner+Jahr von Hamburg nach Berlin zieht. Wohin es die bisherige Ressortleiterin beruflich verschlägt, teilt der Verlag nicht mit. dh
Meist gelesen
stats