"Gala Men" und "Gala Wedding" erscheinen künftig regelmäßig

Montag, 06. September 2010
Mit Gala Men und Gala Wedding erweitert G+J das Gala-Portfolio
Mit Gala Men und Gala Wedding erweitert G+J das Gala-Portfolio
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wedding Gruner+jahr GrunerJahr Nils Oberschelp


Gruner+Jahr hält an "Gala Men" und "Gala Wedding" fest: Künftig werden beide Titel zweimal pro Jahr erscheinen. Grund für die Entscheidung ist laut Nils Oberschelp, Geschäftsführer und Verlagsleiter Gala, der Erfolg bei Lesern und Werbekunden: "Die positive Resonanz des Anzeigen- und Vertriebsmarktsmarkts auf die Titel-Innovationen freut uns sehr und spornt uns an." "Gala Men" lag bereits mit zwei Ausgaben im Oktober 2009 und April 2010 am Kiosk, es wurden jeweils 64.000 Exemplare verkauft. Das nächste Heft erscheint im am 14. Oktober 2010 zu einem Copypreis von 5 Euro. Die Erscheinungstermine von "Gala Men" für 2011 sind der 14. April und 13. Oktober.

"Gala Wedding" ist erstmals im Februar 2010 in den Handel gekommen, die verkaufte Auflage lag bei 23.500 Exemplaren bei einem Copypreis von 9,80 Euro. Am 28. Oktober 2010 erscheint die zweite Ausgabe. 2011 kommt am 10. Februar und 27. Oktober ein neues Heft in den Handel.

Die Fortsetzung der "Gala"-Line Extensions ist nicht selbstverständlich. Beide Titel bedienen inhaltlich eher ein Nischenpublikum als die breite Masse, und ein Hochzeitstitel kann kaum auf den Aufbau eines Stammpublikums hoffen. In den vergangenen Monaten hat der Verlag neben den Gala-Titeln auch mit weiteren Heften experimentiert und sie in die Verlängerung geschickt: Die Männer-Kochzeitschrift "Beef" erscheint seit Mai regelmäßig, "Business Punk" konnte sich immerhin zwei Ausgaben im Jahr 2010 sichern. sw
Meist gelesen
stats