Gabrielle Lauermann kommuniziert für das Goethe-Institut Inter Nationes

Montag, 25. November 2002

Die Diplom Journalistin Gabrielle Lauermann ist neue Kommunikations und Marketingleiterin des Goethe-Instituts Inter Nationes. Nach ihrer Tätigkeit als Journalistin und Drehbuchautorin bei ARD und ZDF übernahm sie 1994 den Bereich Internationale Kommunikation bei Greenpeace und machte dann Station bei der PR-Agentur Burson-Marsteller in Hamburg.

Zuletzt war Lauermann beim Öko-Institut in Freiburg als Leiterin der Abteilung Marketing und Kommunikation beschäftigt. In der Abteilung Kommunikation und Marketing beim Goethe-Institut ist sie neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch für die Bereiche Sponsoring, Marketing und Werbung zuständig.
Meist gelesen
stats