Gabriele Saß verlässt Gruner + Jahr

Dienstag, 26. August 2008
Gabriele Saß
Gabriele Saß

Das Personality-Magazin "Park Avenue" von Gruner + Jahr muss einen Weggang verkraften. Verlagsleiterin Gabriele Saß verlässt das Medienhaus spätestens zum 31. März 2009, teilt G+J mit. Nach HORIZONT-Informationen wird sie bereits im Oktober ihren Schreibtisch räumen. Dann wird Julia Jäkel, ab 1. September neue Geschäftsführerin der künftigen G+J-Verlagsgruppe Exclusive & Living, die "Park Avenue"-Verlagsleitung mit übernehmen.  Die 39-Jährige Saß geht "auf eigenen Wunsch, um neue Aufgaben wahrzunehmen", heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Wer ihre Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

Bernd Klosterfelde, Verlagsgeschäftsführer der Verlagsgruppe G+J Exclusive, hebt die Erfolge von Saß hervor: "Sie hat Park Avenue als Premium-Titel im Markt etabliert und die Medienmarke mit großem Engagement vorangetrieben."

Ihre Karriere startete die Verlagskauffrau und Diplom-Volkswirtin 1998 als Assistentin der Geschäftsführung bei der "Badischen Zeitung" in Freiburg/Breisgau. Im Jahr 2000 wechselte Saß nach Hamburg zu G+J Corporate Media, wo sie als Objektleiterin für diverse Kundenmedien zuständig war. Im Sommer 2005 übernahm sie die stellvertretende Verlagsleitung von "Park Avenue", seit Mai 2006 ist sie als Verlagsleiterin für den Titel verantwortlich.
Meist gelesen
stats