"GZSZ" wird volljährig: Die Daily in Zahlen

Mittwoch, 12. Mai 2010
"GZSZ" ist nach wie vor ein Quotenrenner
"GZSZ" ist nach wie vor ein Quotenrenner
Themenseiten zu diesem Artikel:

GZSZ Deutschland Jubiläumsfolge Erwachsenwerden RTL


Rund 3,98 Millionen Zuschauer saßen gestern Abend vor den Bildschirmen, um die Jubiläumsfolge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Deutschlands älteste Daily Soap, die so manchen Zuschauer beim Erwachsenwerden begleitet hat, wird volljährig. Hier "GZSZ" in einigen Zahlen: Seit 11. Mai 1992 läuft die Serie montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL. Sie ist damit Deutschlands älteste Daily Soap.

Bei den 14- bis 49-Jährigen holt "GZSZ" regelmäßig Quoten über 20 Prozent. Die Jubiläumsfolge Nummer 4489 am 11. Mai 2010 brachte einen Marktanteil von 25,1 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

Von 1993 bis heute erschienen 44 Musik-CDs. Es gab mehr als 150 Fanartikel wie Hörbücher, DVDs, Kalender und sogar Duschgel.

Im Jahr 2000 startete die offizielle Homepage gzsz.de. Das Portal hat mittlerweile 400.000 aktive Community-Mitglieder und kommt auf bis zu 1,2 Millionen Video-Abrufen pro Monat.

Bislang spielten 46.058 Serien-Darsteller mit, davon 232 im Hauptcast 3.826 Nebendarsteller und circa 42.000 Komparsen.

Seit Beginn der Dreharbeiten wurden etwa 88 Liter Make-Up, 105 Kilo Puder, 2107 Lippenstifte und 20 Liter Filmblut verbraucht.

Über 15.00 Mahlzeiten wurden verspeist.

Drei Filmhunde, ein Rabe, ein Pony und eine Schlange spielten schon mit. Der Liebling war Serienhund Bolle.

Pro Tag dreht Grundy Ufa 25 sendefertige Minuten. Arbeitsbeginn am Set auf dem Babelsberger Filmgelände ist 8 Uhr, Drehschluss 18.45 Uhr.

Insgesamt 2.717.136 Drehbuchseiten wurden bislang geschrieben und gedreht. pap
Meist gelesen
stats