GZSZ-Alltag interessiert am meisten

Dienstag, 28. Juni 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

ProSieben GZSZ


Am gestrigen fußballfreien Tag, hatten die Fernsehzuschauer wieder Lust auf die Ups und Downs im Alltag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die RTL-Serie sahen gestern 1,97 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 23,9 Prozent entspricht. Auf Platz 2 manövrierte sich Pro Sieben mit der US-Serie "Lost": 1,89 Millionen Zuschauer sahen zu. Der Marktanteil lag bei 18,3 Prozent. Die kompletten Reichweiten gibt es hier. is
Meist gelesen
stats