GWP vermarktet Discovery Channel

Mittwoch, 12. März 2003

Die Handelsblatt-Tochter GWP baut ihr Engagement im TV-Werbezeitenverkauf aus. Ab sofort vermarkten die Düsseldorfer, die erst kürzlich Bloomberg Television als Mandanten gewonnen haben, den digitalen Abo-TV-Sender Discovery Channel. Der Dokutainmentsender ist seit Juli 1996 in Deutschland und Österreich über Premiere zu empfangen. Verkaufsdirektor wird der ehemalige N-TV-Verkaufschef Helfried Schulke.

Die GWP hatte die Vermarktung des Nachrichtensenders an die IP verloren, nachdem sich die Gesellschafterverhältnisse zugunsten der RTL Group verschoben hatten. Auch im Printbereich ist die GWP derzeit umtriebig. Seit zwei Wochen gehört neben Titeln wie "Wirtschaftswoche", "Handelsblatt", "Tagesspiegel" und "Zeit" auch der "Rheinische Merkur" zum Portfolio. he
Meist gelesen
stats