GWP vermarktet Arte-Magazin

Mittwoch, 30. August 2006

Der Düsseldorfer Werbevermarkter GWP Media-Marketing aus der Verlagsgruppe Handelsblatt vermarktet ab September zusätzlich zum TV-Programm von Arte auch das Printmagazin des Senders. Der Titel hat eine monatliche Gesamtauflage von 125.000 Exemplaren, davon gehen 80.000 an Abonennten. Im Januar 2006 übernahm GWP bereits das TV-Sponsoring von Arte in Deutschland und dem deutschen Sprachraum. "Mit dieser ,Vermarktung aus einem Guss' wollen wir die Präsenz von Arte bei den Kunden verstärken und so auch für das Arte-Magazin neue Potenziale erschließen", erklärt Paulus G. Wunsch, Leiter Marketing und Sponsoring des Senders. gen
Meist gelesen
stats