GWP Online Marketing senkt die Preise

Dienstag, 05. Februar 2002

Der Online-Vermarkter GWP Online Marketing passt seine Preise an. Wie das Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt mitteilt, werden die TKP´s über alle Werbeformen hinweg zwischen 10 und 40 Prozent gesenkt.

Die Düsseldorfer, die unter anderem Web-Angebote wie Handelsblatt.com, Wirtschaftswoche heute, DMEuro.com, Ntv.de und Vwd.de vermarkten, begründen die Preissenkung mit dem derzeit niedrigen Preisniveau im Markt für Onlinewerbung.

Einige Vermarkter hatten bereits zum Jahresbeginn ihre Preise rapide gesenkt: Bei Adlink in Montabaur gingen die Preise für Banner Anfang Januar zwischen 20 und 30 Prozent nach unten. Sonderwerbeformen bietet der Onlinevermarkter seitdem sogar um mehr als ein Drittel günstiger an. Adlink steht damit nicht allein da: Auch bei Sevenone Interactive, Bauer Media, IP Newmedia und Quality Channel wurden die Preise bis zu 30 Prozent nach unten korrigiert.
Meist gelesen
stats