GWP Media-Marketing startet Empfehlungskampagne

Freitag, 19. September 2003
JvM/Spree zeichnet für die Motive verantwortlich
JvM/Spree zeichnet für die Motive verantwortlich

Jung von Matt/Spree hat für die Vermarktungsorganisation der Verlagsgruppe Handelsblatt, GWP Media-Marketing, eine Media-Empfehlungskampagne entwickelt. Mit plakativen Printmotiven und dem Motto "Sie haben etwas besseres verdient" soll die Überlegenheit des flexiblen Einsatzes der von GWP vermarkteten Medien demonstriert werden. Die Kampagne wird ab sofort in den Titeln der Verlagsgruppe Handelsblatt und in der Kommunikationsfachpresse zu sehen sein. sch
Meist gelesen
stats