GWA: Wolfgang Pachali löst Präsident Lothar Leonhard als Schatzmeister ab

Freitag, 09. März 2012
Wolfgang Pachali ist neuer Schatzmeister des GWA
Wolfgang Pachali ist neuer Schatzmeister des GWA

Die Personalunion von Präsidentenamt und Schatzmeister beim Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA war nur von kurzer Dauer. Wie aus einem Eintrag auf der Homepage der Interessenvertretung hervorgeht, hat Vorstandsmitglied Wolfgang Pachali Präsident Lothar Leonhard als Schatzmeister abgelöst. Dieser hatte nach seiner Wahl zum Verbandschef im Herbst 2011 auch die Funktion des Schatzmeisters übernommen. Als Grund wurden damals bessere Durchgriffsmöglichkeiten genannt, unter anderem für die Reform der Beitragsstrukturen. Jetzt sehen die Verantwortlichen das offenbar anders - wohl nicht zuletzt aus Gründen der "Good Governance". Nach Prüfung der Satzung sei man zu dem Schluss gekommen, "dass die Trennung der beiden Ämter auch nach außen hin die bessere Lösung ist", teilt GWA-Geschäftsführer Ralf Nöcker mit. Die Satzung schreibt für den Vorstand einen Präsidenten, zwei Stellvertreter, einen Schatzmeister und mindestens zwei weitere Mitglieder vor. Zudem soll eigentlich auch der Vorsitzende des Mediaagenturverbands OMG im GWA-Vorstand vertreten sein - und umgekehrt ein Vertreter des GWA in der OMG-Führung. Diese Regelung ist derzeit nicht in Kraft, soll aber demnächst wieder aktiviert werden.

Der neue GWA-Schatzmeister Pachali ist im Hauptberuf Geschäftsführer der Frankfurter Agentur Wefra. Der 52-jährige ausgebildete Wirtschaftsprüfer gehört dem Verbandsvorstand seit der Neuwahl im Herbst 2011 an. mam        
Meist gelesen
stats