GWA-Vorstandswahl: Alle Kandidaten

Freitag, 06. November 1998

Der Gesamtverband Werbeagenturen GWA bittet am 13. November zu Mitglieder-Jahresversammlung, Jahres-Kongreß und Effie-Preisverleihung nach Berlin. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung stehen die Neuwahlen des Vorstandes. Vom bisherigen Vorstand kandidieren wieder der Präsident Lothar S. Leonhard (Ogilvy & Mather, Frankfurt) sowie die Vize-Präsidenten Dr. Peter Haller (Serviceplan, München) und Kai Hiemstra (HMS Carat, Wiesbaden). Außerdem bewerben sich wieder Holger Jung (Jung v. Matt, Hamburg), Ingo Krauss (Saatchi & Saatchi, Frankfurt), Frank Merkel (WOB, Viernheim), Werner Schuster (Schuster & Partner, Neuss), Helmut Sendlmeier (TBWA Deutschland, Düsseldorf) und Klaus Utermöhle (Economia, Hamburg). Für die ausscheidenden Vorstands-Mitglieder Reiner Erfert (Michael Conrad &Leo Burnett, Frankfurt) und Wilhelm Kern (Leonhardt & Kern) kandidieren Norbert Lindhof (Scholz & Friends, Hamburg) und Gerhard Mutter (Die Crew, Stuttgart). Der Jahres-Kongreß steht unter dem Thema "Erfolg der Werbung - Erfrischende Erkenntnisse aus der Werberwirklichkeit", sechs Referenten werden zu dieser Fragestellung ihre Sichtweise erörtern. Über 200 Teilnehmer haben sich zum Kongreß angemeldet - ein neuer Rekord. Auch bei der Effie-Gala wird mit einer Rekordbeteiligung gerechnet; der GWA geht von 450 Gästen aus der Werbe-, Medien- und Unternehmensszene aus. Hauptsponsor der Veranstaltung, bei der 13 Werbekampagnen ausgezeichnet werden, ist Sat 1.
Meist gelesen
stats