GWA-Sitzung bestätigt Sprecher Frank Beinhold

Donnerstag, 02. März 2000

Frank Beinhold, Leiter der Produktion Print bei der Münchner Agentur Serviceplan, bleibt für ein weiteres Jahr der Sprecher des Arbeitskreises Produktion Print im GWA. Die Entscheidung für Beinhold fiel auf der GWA-Sitzung einstimmig. Er übernimmt überdies Teile der Pressearbeit des Arbeitskreises. Verabschiedet wurde ebenfalls das endgültige Programm der zweitägigen Fachtagung des Arbeitskreises Produktion Print am 16. und 17. Mai in Düsseldorf mit einer vorgezogenen Veranstaltung auf der Drupa. Die Teilnahmegebühr für GWA-Agenturen beträgt 600,- Mark plus Mehrwertsteuer, für Nicht-GWA-Agenturen 700,- Mark plus Mehrwertsteuer. Weitere Informationen gibt es unter www.gwa.de.
Meist gelesen
stats