G+J übernimmt Mehrheit an News Network

Donnerstag, 31. August 2006

Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr hat weitere 25 Prozent der Gesellschaftsanteile an News Networld Internetservice übernommen. G+J hält nun 75 Prozent an der Gesellschaft, die sämtliche Internetaktivitäten der Magazine aus der österreichischen Verlagsgruppe News bündelt. Im Zuge der Übernahme wird die AG in eine GmbH umfirmiert und in die Verlagsgruppe News-Beteiligungsgesellschaft integriert. Zudem teilte die News-Gruppe mit, dass Wolfgang und Helmuth Fellner ihre Mitsprache- und Einsichtsrechte "auf die einer Finanzbeteiligung" reduziert haben.

Grund hierfür sind offene "Interessenkonflikte" mit dem Hauptgesellschafter Gruner + Jahr: Die beiden Fellner-Brüder planen für September den Start der Tageszeitung "Österreich" und sollen hierfür Mitarbeiter aus der Verlagsgruppe abgeworben sowie Informationen gegen die News-Gruppe und für ihr Projekt benutzt haben, so die Vorwürfe. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit sei infolgedessen nicht mehr möglich. Die Fellner-Brüder besitzen einen Anteil von knapp 19 Prozent an der VG News. gen

Meist gelesen
stats