G+J stellt Vertriebsinformation auf E-Mail um

Mittwoch, 15. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

G+j Vertrieb Vertriebsinformation Gruner + Jahr


Der Vertrieb von Gruner + Jahr stellt seine Business-to-Business-Kommunikation im Vertrieb um. Aktuelle Informationen über G+J-Zeitschriften werden künftig nicht mehr wöchentlich per Post, sondern via E-Mail bundesweit an alle 112 Pressegroßhändler gesandt. Mit diesem Schritt will der Verlag eine Zeitersparnis von drei bis vier Werktagen erreichen. Weitere Vorteile für die G+J-Handelspartner: Titelbilder und sonstige Informationen können noch am Absendetag grafisch weiterverarbeitet und den bundesweit 120.000 Einzelhändlern zur Verfügung gestellt werden. Nach Verlagsangaben sind fast 90 Prozent der Grossisten E-Mail-fähig. Die übrigen folgen noch in diesem Jahr und werden bis dahin per Serienfax informiert.
Meist gelesen
stats