G+J holt Maylis Chevalier für Spanien-Geschäft

Freitag, 29. Januar 2010
Maylis Chevalier verantwortet künftig das spanische Zeitschriftengeschäft von G+J
Maylis Chevalier verantwortet künftig das spanische Zeitschriftengeschäft von G+J

Maylis Chevalier wird zum 1. Februar Verlagsgeschäftsführerin (Group Publishing Director) bei G+J España. In dieser Funktion verantwortet sie Strategie und Geschäft aller spanischen Zeitschriftentitel, darunter auch „Cosmopolitan", „Geo", „Marie Claire" und „Muy Interesante". Chevalier war seit 2006 als Director Business & Strategy bei Gruner + Jahr International für Strategie und Controlling der G+J-Tochterunternehmen in Spanien, Lateinamerika, Italien und Holland zuständig. Die Französin studierte Management und Volkswirtschaft in Grenoble und Berlin, arbeitete bei Procter & Gamble in Frankreich sowie bei Axel Springer in Prag. 2003 baute sie das E-Learning-Projekt E-Malaya in Nepal auf. hor
Meist gelesen
stats