G+J Wirtschaftstitel: Paul Prandl steigt auf

Mittwoch, 14. Januar 2009
Paul Prandl
Paul Prandl

Beim Umbau der G+J Wirtschaftsmedien lichtet sich der Nebel ums künftige Personaltabelau langsam weiter: Paul Prandl, 47, der bereits seit Frühjahr 2006 als stellvertretender Chefredakteur bei "Capital" tätig ist, wird diese Funktion auch in der neuen Gesamt-Wirtschaftsredaktion wahrnehmen. Dabei wird seine Rolle künftig noch wichtiger, denn der neue "Capital"-Chefredakteur Steffen Klusmann hat noch weitere Jobs zu bewältigen: weiterhin als "FTD"-Chefredakteur und zugleich als Ober-Chefredakteur der Gesamtredaktion. Wohl daher wird Prandl zum 1. März zugleich Mitglied des Chefredakteurkollegiums der G+J Wirtschaftsmedien. Er wechselte Mitte 1995 vom Wirtschaftsmagazin "Forbes" zu "Capital" und wurde dort Ende 1999 Ressortleiter Geldanlage. Zum Chefredakteur des Schwestertitels "Impulse" wurde in der vergangenen Woche Nikolaus Förster (zuvor ("FTD") berufen. Die Ressortleiterposten der neuen Großredaktion sollen in Kürze bekannt gegeben werden. rp
Meist gelesen
stats