G+J: Weiß wird Vize-Chefin der Brigitte-Gruppe / Dittrich leitet Digitale Medien

Dienstag, 08. März 2011
Iliane Weiß
Iliane Weiß

Felix Friedlaender, Verlagsleiter von Gruner + Jahrs Brigitte-Gruppe, stellt sein Team neu auf. Die bisherige Kommunikationschefin bei G+J Frauen/Familie/People, Iliane Weiß, übernimmt spätestens zum 1. Mai 2011 den Posten der stellvertretenden Verlagsleiterin der Brigitte-Gruppe. Damit löst sie Antje Dittrich ab, die sich ab sofort voll und ganz auf ihre Aufgabe als Geschäftsführerin bei G+J Women New Media konzentrieren soll. Durch diese Fokussierung soll sie den Auf- und Ausbau der digitalen Medien der Brigitte-Gruppe noch stärker vorantreiben. Weiß begann ihre Laufbahn 1999 mit einem Traineeprogramm bei Axel Springer und wurde im Anschluss Kontakterin in der Werbeabteilung der Zeitungsgruppe "Bild". 2001 wechselte die studierte Wirtschaftsgeografin zum Zeit-Verlag, zunächst als Referentin der Geschäftsführung, ab Dezember 2002 wurde sie Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/ Events des Zeit-Verlags. 2006 übernahm sie die Leitung Kommunikation/PR der Verlagsgruppe Frauen/Familie/People bei Gruner + Jahr. Wer die 39-Jährige in dieser Position beerben wird, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Antja Dittrich
Antja Dittrich
Dittrich betreute nach ihrem BWL-Studium fünf Jahre lang für die Deutsche Bank Start-up-Unternehmen in den Branchen Internet und Biotech. Sie wechselte 2000 zu Gruner + Jahr zunächst zur Wirtschaftspresse und war da verantwortlich für BörseOnline.de. Im September 2001 übernahm sie die Geschäftsführung von G+J Women New Media eine Tochtergesellschaft von Gruner + Jahr zuständig für den Auf- und Ausbau der Frauensites. 2003 trat sie zudem die Objektleitung von "Brigitte Young Miss", "Bigitte Balance" und "Brigitte Woman" an. Im Oktober 2004 wurde sie zudem stellvertretende Verlagsleiterin der Brigitte-Gruppe. bn
Meist gelesen
stats