G+J-Vermarktungsleiter wechselt zur "Bloomberg BusinessWeek"

von HORIZONT Online
Dienstag, 16. März 2010

Ab sofort leitet Christoph Gerth den Anzeigenvertrieb in Kontinental- und Osteuropa, einschließlich der deutschsprachigen Märkte, bei dem Wochenmagazin "Bloomberg BusinessWeek". In seiner Funktion, in der er für sämtliche Vertriebsinitiativen für Werbeanzeigen, Veranstaltungen und den Internetbereich verantwortlich ist, berichtet Gerth an Jonathan Foster Kenny, VP International Sales Director. Seine letzte berufliche Station legte Gerth für zwei Jahre bei Gruner & Jahr in Hamburg als Director International Media Sales ein. Zuvor war er in unterschiedlichen kaufmännischen Positionen bei der "Financial Times" in Deutschland und London tätig.

Die "Bloomberg BusinessWeek", die es seit fast 80 Jahren gibt, wird seit 2009 von Bloomberg L.P. veröffentlicht. Das "Wochenmagazin  für Unternehmensnachrichten und -analyse" hat nach eigenen Angaben mehr als 4,7 Millionen Leser in rund 140 Ländern. hor
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats