G+J Media Sales lockt Werbekunden mit Selbstbuchertool

Dienstag, 16. Oktober 2012
Die Startseite des neuen Angebots
Die Startseite des neuen Angebots

G+J Media Sales startet einen neuen Service für Anzeigenkunden. Unter Kleinanzeigen.guj.de können Werbungtreibende und Agenturen ab sofort selbstständig Kleinanzeigen in G+J Titeln buchen. Laut Verlagsangaben unterstützt das Tool den gesamten Planungs- und Buchungsprozess. So kann die Planung entweder über einzelne Themengebiete wie Reise, Food, Marktplatz und Kataloge oder aber direkt über die einzelnen G+J-Magazine erfolgen. Mit Hilfe des Mediaplaners können Titel, Formate und Erscheinungstermine selektiert werden. Ein Kalkulator aktualisiert bei jeder Veränderung automatisch die Kosten inklusive relevanter Rabattanpassungen. Anschließend können die Druckunterlagen direkt im Portal hochgeladen oder bei Katalog- und Wortanzeigen sofort im Portal erstellt werden.

„Mit dem neuen Kleinanzeigenportal machen wir es unseren Kunden und Agenturen möglich, sich selbstständig über die Möglichkeiten von Kleinanzeigen-Schaltungen in unseren Magazinen zu informieren, unterschiedliche Szenarien auszuprobieren und sie auch direkt zu buchen", bringt Heiko Hager, Gesamtanzeigenleiter Direct Sales bei G+J Media Sales, die Vorteile auf den Punkt. Entwickelt wurde das Selbstbuchungstool von G+J Media Sales zusammen mit der Bielefelder Firma Saltation. hor
Meist gelesen
stats