G+J Media Sales erweitert Portfolio um "Bundesliga Magazin"

Donnerstag, 11. August 2011
Das Magazin der DFL wird komplett von G+J betreut
Das Magazin der DFL wird komplett von G+J betreut
Themenseiten zu diesem Artikel:

G+j DFL Magazin G+J Gruner + Jahr Bundesliga Verlagshaus


Gruner + Jahr Media Sales vermarktet in Zukunft das offizielle "Bundesliga Magazin" der Deutschen Fußball Liga DFL. Damit liegt künftig die gesamte Betreuung der Zeitschrift bei dem Hamburger Verlagshaus. Die redaktionelle Produktion verantwortet bereits die Corporate-Publishing-Tochter Facts & Figures von G+J. Das "Bundesliga Magazin" richtet sich an Entscheider im deutschen Sport-Business. Es erscheint elf Mal im Jahr mit einer Auflage von 36.000 Exemplaren. Die Anzeigenleitung übernimmt Jens Kauerauf, der als Anzeigenleiter bei G+J Media Sales innerhalb der Linie News auch für Titel wie die "Financial Times Deutschland",  "Cicero", "Monopol" und "11 Freunde" verantwortlich ist. "Das Bundesliga Magazin ergänzt das Portfolio der Linie News optimal, weil es Business und Fußball wie kein anderes Magazin verbindet. Damit verstärken wir unsere Kompetenz in der Vermarktung von Qualitätsmedien im Fußballsegment entscheidend," sagt Kauerauf. hor
Meist gelesen
stats