G+J Media Sales: Sieben neue Anzeigenleiter treten an

Donnerstag, 26. November 2009
Lars Niemann verantwortet "Stern", "Neon" und "Art"
Lars Niemann verantwortet "Stern", "Neon" und "Art"

Beim Umbau von Gruner + Jahrs Vermarktungsunit G+J Media Sales stehen die Anzeigenleiter fest. In der Sparte „News", die unter der Leitung von Helma Spieker Titel mit eher männlichen Zielgruppen bündelt, übernimmt Lars Niemann (Foto) ab Dezember die Anzeigenleitung vom „Stern" plus Ableger wie „Neon" sowie „Art". Niemann, zuvor in gleicher Funktion bei „Geo", wird zudem Spiekers Stellvertreter. Deutlicher Aufgabengewinn für Martina Hoss, bisher im G+J-Außendienst in Berlin: Sie wird Anzeigenchefin der „Geo"-Titel sowie von „Capital", „Impulse" und „Börse Online". Jens Kauerauf, bislang Stellvertreter bei den Wirtschaftstiteln, übernimmt die „FTD".

In der „Style"-Gruppe (Leitung: André Pollmann), deren Medien eher Frauen ansprechen, ist Anja Dressler (Foto) künftig für die „Brigitte"-Titel zuständig. Dressler, zuvor bei „Brigitte Woman", wird zudem Pollmanns Stellvertreterin.

Anja Dressler ist für die "Brigitte"-Titel zuständig
Anja Dressler ist für die "Brigitte"-Titel zuständig
Jonas Wolf
, bisher Verkaufschef bei den Frauenheften, übernimmt „Gala", „In" und „Healthy Living". Für letztere zwei war Claudia Scheil zuständig; sie betreut künftig die Living-Titel, darunter „Essen & Trinken" und „Living at Home".

Im Bereich Direct Sales, der spitz positionierte Titel ohne Außendienst vermarktet, übernimmt Gesamtchef Heiko Hager alle Kundenmagazine selbst, ebenso wie „Flora" und „Dogs". Nicole Schostak bleibt Anzeigenleiterin von „Eltern", Sabine Krämer verantwortet weiterhin die kostenlose „Eltern Ratgeber"-Range. Deren bisheriger Geschäftsführer Karl Rheinheimer wird Anzeigenleiter für „P.M." und „National Geographic". rp
Meist gelesen
stats