G+J Media Sales: Bärbel Wernekke und Arne Wolter steigen auf

Mittwoch, 25. August 2010
Bärbel Wernekke
Bärbel Wernekke

Einer steigt aus, andere steigen auf: Stan Sugarman, Chef des Gruner + Jahr-Werbevermarkters G+J Media Sales, verteilt das Reich seines scheidenden Co-Geschäftsführers Guido Modenbach, den es bekanntlich zu Seven-One Media zieht. In diesem Zuge befördert Sugarman zwei bisherige Abteilungschefs in ein neues Gremium namens Geschäftsleitung: Neben Geschäftsführer Sugarman und seinem Stellvertreter Ekkehard Veser (kaufmännische Leitung) werden zum 1. September auch Bärbel Wernekke und Arne Wolter (siehe Fotos) zu Mitgliedern der Geschäftsleitung berufen.
Arne Wolter
Arne Wolter
Wernekke, bisher Chefin der Stabstelle Sales Development, übernimmt als künftige Bereichsleiterin Zentrale Services zusätzlich die bisherigen Modenbach-Sparten Ad Management, Marktforschung (Abteilungsleitung: Michael Hallemann) und Marketing (Abteilungsleitung: Samira Krause). Wolter, bisher und weiterhin Chef der Digitaltochter G+J EMS, verantwortet zusätzlich die grenzüberschreitende Portfoliovermarktung (Abteilungsleitung: André Freiheit) und nennt sich künftig Bereichsleiter digitale und internationale Vermarktung.

Veser übernimmt zusätzlich die Verantwortung fürs Mandantengeschäft Print. Modenbachs vierten Führungsbereich Direct Sales - hier vermarktet Abteilungsleiter Heiko Hager spitz positionierte Titel ohne Außendienst - übernimmt Sugarman selbst. Damit berichten nun die Leiter aller nationalen Verkaufssparten (News, Style, Media Solutions, Außendienst sowie Direct Sales) direkt an Sugarman. Mit der Neuordnung der Berichtslinien dürfte nun klar sein, dass Modenbachs Stelle nicht, wie teilweise spekuliert, nachbesetzt wird. rp
Meist gelesen
stats