G+J IMS übernimmt Londoner Vermarkter OSP

Montag, 29. Oktober 2012
André Freiheit, Leiter G+J IMS
André Freiheit, Leiter G+J IMS

Gruner + Jahr International Media Sales (G+J IMS) kauft auf der Insel ein: Das Londoner Büro der für die Vermarktung internationaler Medienmarken zuständigen Verlagstochter verleibt sich mit Oliver Smith & Partners (OSP) einen der größten internationalen Vermarkter Großbritanniens ein. IMS möchte durch diesen Schritt seine Kompetenz als Crossmedia-Vermarkter und Partner für internationale Verlagshäuser und Werbungtreibende ausbauen. OSP zählt zu seinen Mandanten beispielsweise die Medienhäuser Unidad Editorial in Spanien (unter anderem "El Mundo") und Groupe Express-Roularta in Frankreich sowie den niederländischen Verlag Elsevier Media. Weitere Kunden sind die schwedische Tageszeitung "Dagens Nyheter" und Geeknet. Knapp die Hälfte seines Umsatzes erzielt OSP mit dem Digitalgeschäft.

Geführt wird das Londoner Unternehmen von Colin Smith und David Oliver, die auch nach der Übernahme durch G+J IMS als Geschäftsführer an Bord bleiben werden. Zusätzlich ziehen seitens G+J Rob Walker (Leiter G+J IMS in London), André Freiheit (Leiter G+J IMS) und Arne Wolter (Bereichsleiter digitale und internationale Vermarktung G+J Media Sales) in das Board of Directors von OSP ein.

"Der Ausbau des Mandantengeschäfts durch die OSP-Medienpartner stärkt unsere Wettbewerbsposition und erhöht unsere Relevanz als unverzichtbarer Partner in der internationalen Anzeigenvermarktung", so Freiheit. "Dabei ist der Firmensitz in London als einer der wichtigsten Dreh- und Angelpunkte für die Vergabe internationaler Werbeetats ein zusätzlicher Impulsgeber." ire
Meist gelesen
stats