G+J Electronic Media Service erweitert Vermarktungsportfolio

Mittwoch, 26. Juli 2000

Die EMS in Hamburg hat ihre Fremdvermarktung um drei Sites erweitert. Neu hinzugekommen sind die Musik-Suchmaschine Hifind.com, die Info-Site Wap.de und das private Kommunikationsportal der Deutschen Post, ePost.de. Sven Hasselmann, Leiter des Bereichs Ad Sales kündigt an, das Vermarktungsportfolio künftig gezielt und qualitätsorientiert auszubauen.
Meist gelesen
stats