G+J EMS startet Online-Aboshop mit über 200 Zeitschriften

Mittwoch, 02. Juni 1999

Unter http://www.aboshop-online.de ist jetzt der von G+J Electronic Media Service (EMS) und dem Gruner + Jahr Fachbereich Vertrieb gemeinsam entwickelte Online-Aboshop gestartet. Das verlagsunabhängige Angebot umfaßt mehr als 200 Zeitschriftentitel aus dem deutschen Markt und wird fortlaufend um weitere Titel ergänzt. Für die Gestaltung und Umsetzung zeichnet der Bereich "Redaktionelle Services" der EMS verantwortlich, der bereits seit einiger Zeit für den Online-Auftritt eVita der Deutschen Post sowie das Hamburg-Newmedia.net tätig ist. Neben seiner Position als Online-Vermarktungsgesellschaft erschließt sich EMS damit einen weiteren zukunftsträchtigen Sektor im Online-Markt. Projektleiter Dr. Niels Jacobsen: "Mit dem Aboshop wollen wir nicht nur unsere vielfältigen Aktivitäten im Verbundmarketing ausbauen, sondern auch einen neuen Marktplatz besetzen. Wir gehen davon aus, daß das Internet sich mittel- bis langfristig zu einer festen Säule des Abogeschäfts entwickeln wird." Für die erfolgreiche Einführung des Aboshops wurde das Angebot zudem in die G+J-Suchmaschine Fireball integriert.
Meist gelesen
stats