G+J Corporate Media gewinnt Pitch um das Heine Club Magazin

Donnerstag, 23. Oktober 2003

Das Versandhaus Heinrich Heine übergibt die redaktionelle Betreuung seines Clubmagazins an den Hamburger Verlag G+J Corporate Media. Viermal jährlich erhalten die rund 120.000 Mitglieder des Heine Clubs das Magazin. G+J Corporate Media hat die Zeitschrift konzeptionell und graphisch überarbeitet.

Die Chefredaktion übernimmt Regine Smith Thyme, Graphikpartner für das Objekt ist Büro Hamburg. Verantwortlich im Heine Club ist Horst Meinzer, Leiter Vertrieb. Die erste neu gestaltete Ausgabe des Heine Club Magazins erscheint im Januar 2004. nr
Meist gelesen
stats