GFT sichert sich Großauftrag der Deutschen Post

Mittwoch, 27. Februar 2002

Der Web-Dienstleister GFT und die Deutsche Post wollen ihre seit 1999 bestehende Allianz fortführen. Wie GFT mitteilt, hat die Deutsche Post den Internetdienstleister mit Beratungs-, Unterstützungs- und Softwareerstellungsleistungen beauftragt, die GFT im laufenden Geschäftsjahr ein Umsatzvolumen von mindestens 10 Millionen Euro einbringen sollen. Die Deutsche Post hatte sich im Sommer 1999 im Rahmen des GFT-Börsengangs an dem IT-Dienstleister beteiligt.
Meist gelesen
stats