GFT Vorstandsmitglied Roland Härtner verlässt offenbar GFT

Freitag, 21. Juni 2002

Roland Härtner, bislang Vorstandsmitglied beim Internet-Dienstleister GFT, wird offenbar seinen Hut nehmen. Nach Informationen vom Manager-Magazin Online soll Härtner seinen Posten für Marika Lulay räumen, die vom Beratungsunternehmen Cambridge Technology Partners zu GFT kommt. Auf Anfrage von HORIZONT wurden die Personalveränderungen von GFT weder bestätigt noch dementiert.

Härtner war bei dem St. Georgener Unternehmen bis Mai für Finanzkunden verantwortlich. Nachdem zu Beginn dieses Jahres vereinbarte Projektaufträge der Deutschen Bank in Höhe von 5 Millionen Euro ausgeblieben waren, wurde Härtner dieser Bereich entzogen und auf Thomas Gumsheimer übertragen. Grund hierfür dürfte zu geringes Durchsetzungsvermögen Härtners gegenüber seinem ehemaligen Arbeitgeber gewesen sein. Er kam mit der Übernahme der Deutschen-Bank-Tochter Emagine zu GFT.
Meist gelesen
stats