Fußballclub Olympique de Marseille lanciert TV-Kanal

Donnerstag, 14. Januar 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

OM Fußballclub Robert-Louis Dreyfus Adidas Salomon SA


Der derzeit Ligaerste und Fußball-Kult-Club Olympique de Marseille (OM) lanciert am 16. Januar einen eigenen TV-Kanal, der auf Canal plus und seiner digitalen Plattform Canal Satellite zu sehen sein wird. Pikant dabei: Canal plus ist Sponsor des größten Konkurrenten von OM, des Pariser Clubs PSG. Anscheinend soll OM-Sponsor Robert-Louis Dreyfus, Präsident von Adidas und Salomon, höchstpersönlich die Idee zu dem Kanal gehabt haben, der den Fans im speziellen und den Fußballiebhabern im allgemeinen OM noch näher bringen soll. Der neue Kanal ist für eine Jahrespauschale von 125 Mark zu haben. Über 6.500 Interessenten sollen schon ihren Willen zum Abo angekündigt haben.
Meist gelesen
stats