Fußball wird auch nach WM im Kino gezeigt

Freitag, 14. Juli 2006

Der Hamburger Kinovermarkter Werbe Weischer will künftig die Fußball-Bundesliga, den DFB-Pokal, die Champions League und die EM-Qualifikation auf der Kinoleinwand zeigen. "Die Besucherzahlen der WM sowie die Auslastung der Werbeblöcke haben gezeigt, dass Fußball im Kino ideal funktioniert, sowohl für Fans als auch Werbekunden", erklärt Boris Bullwinkel, Projektleiter bei WerbeWeischer. Derzeit werden bereits intensive Gespräche mit den Rechteinhabern geführt, so der Kinovermarkter. Werbeweischer überlegt zudem, auch andere Sportarten und Events auf der großen Leinwand zu zeigen. Die Weltmeisterschaft verfolgten insgesamt knapp eine halbe Million Fans im Kino. 75 Prozent der Werbezeiten wurden von nationalen Marken gebucht. gen
Meist gelesen
stats