Fußball-EM kommt live im Radio

Montag, 07. April 2008

Die Agentur Sportfive hat die Radiolizenz für die Live-Übertragung der Fußball-EM in der Schweiz und in Österreich an 18 private deutsche Radiostationen vergeben. So können alle 31 Spiele im Radio und online auf den Webseiten der jeweiligen Sender, darunter die RTL-Radiogruppe, Antenne Bayern und Radio NRW, empfangen werden. Verantwortlich für die Koordination aller beteiligten Sender ist das RCB - Radio Center Berlin (104.6 RTL, 105'5 Spreeradio). RCB - Radio ist eine 100-prozentige Tochter von RTL Radio Deutschland. Stephan Schmitter, Geschäftsführer des RCB und Projektleiter für die Uefa Euro 2008 im deutschen Privatradio: "Wir sind sehr stolz und froh, dass wir die Lizenz durch die Vermittlung von Sportfive bei der UEFA erwerben konnten. Somit können unsere Partnerstationen ihren Hörern im Sommer ein einzigartiges Event hautnah näher bringen und ihren Kunden ein exklusives Werbeumfeld bieten." se

Meist gelesen
stats