"Für uns ist alles drin": Burdas "Freundin" lockt mit Themenvielfalt und optimistischen Leserinnen

Montag, 03. Juni 2013
Am Mittwoch erscheint die "Freundin" erstmals mit neuem Claim
Am Mittwoch erscheint die "Freundin" erstmals mit neuem Claim

Ob Themenvielfalt im Heft oder Optimismus im Alltag: Mit dem neuen Markenclaim "Für uns ist alles drin" möchte die "Freundin" künftig sowohl die Charakteristika des Frauenmagazins als auch die der Leserinnen stärker herausstellen. Ab Juni wird die Botschaft flächendeckend on- und offline kommuniziert, in Heft 13 ist der Claim erstmals auf dem Cover zu sehen. "Für uns ist alles drin" beschreibt laut Chefredakteur Nikolaus Albrecht alles, was die Leserinnen an der "Freundin" schätzen: "Von Mode und Beauty über Partnerschaft, Psychologie und Job bis hin zu Genuss, Wohnen, Reise und Kultur ist alles drin, was zum Leben moderner Frauen gehört." Zudem passe der Claim zur Haltung der Frauen, die "tatsächlich das Gefühl haben, dass für sie alles drin ist im Leben". Sie seien optimistisch und nutzten sich bietende Chancen.

Entwickelt wurde der Claim von der Werbeagentur Interone. Die Botschaft unterstütze die Weiterentwicklung des Magazins mit Blick auf eine sich wandelnde Zielgruppe, betont Matthias Schäfer, Geschäftsführer Kreation. Für die Beratung zeichnete Jonas Hirscheider, Director Client Services, verantwortlich. Ab Juni wird der Claim unter anderem in TV-Spots, auf Infoscreens und Plakaten, in Anzeigen und Online-Bannern kommuniziert.

Schon unmittelbar nach seinem Amtsantritt im September vergangenen Jahres hatte Chefredakteur Albrecht Burdas 14-täglichen Frauentitel überarbeitet. Die Themen Mode und Beauty bekamen mehr Platz im Heft, es gibt mehr Produktseiten und eine stärkere Vernetzung mit E-Commerce. Ansprechen soll die "Freundin" Frauen, die sich im Alter von 25 bis 39 Jahren in einer zentralen Lebensphase befinden, mit Karrierebeginn und Familiengründung. Dennoch hat der Titel weiterhin mit sinkenden Auflagen zu kämpfen: Im 1. Quartal 2013 verkaufte Burda 403.269 Exemplare des Magazins, im Vergleichszeitraum 2012 waren es noch 412.616 Stück. kl
Meist gelesen
stats