Für Abonnenten gratis: Der "Tagesspiegel" startet iPad-App

Montag, 18. Juli 2011
Tagesspiegel-App für's iPad.
Tagesspiegel-App für's iPad.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tagesspiegel iPad Applikation


Der "Tagesspiegel" geht aufs iPad. Die Applikation des Holtzbrinck-Titels soll die Print-Ausgabe mit den digitalen Inhalten der Website verbinden. Nutzer können auf die ständig aktualisierten Online-Inhalte immer kostenlos zugreifen, die Inhalte der gedruckten Ausgabe werden in Form eines E-Papers fürs iPad aufbereitet. Die gedruckte "Tagesspiegel"-Ausgabe steht als E-Paper schon am Vortag ab 19 Uhr zur Verfügung und wird während der Nacht noch einmal aktualisiert. Die vom "Tagesspiegel" und Mineus entwickelte App ist gratis. Nach Installation der App erhält jeder 30 Tage kostenlosen Zugriff auf die aktuelle Print-Ausgabe der Zeitung. Die rund 90.000 "Tagesspiegel"-Abonnenten können für die gesamte Dauer ihres Zeitungs-Abos das E-Paper kostenlos lesen.

Die Einzelausgabe ohne Abonnement kostet nach Ablauf der Kostenlos-Phase 0,79 Cent. Darüber hinaus sind Monats- und Jahresabonnements erhältlich: für monatlich 14,99 Euro beziehungsweise jährlich 119,99 Euro. hor
Meist gelesen
stats