Fünf neue Gesichter stärken Unternehmenskommunikation bei Bayer

Freitag, 31. März 2000

Bei Bayer prägen fünf neue Gesichter den Bereich Unternehmenskommunikation. Ulrich Bornewasser, 40, übernimmt die Leitung des Referats "Forschung und Umweltschutz" in der Abteilung "Unternehmenspolitik und Presse". Zuletzt war er für das Referat "Produktbewertung Branchen" im Konzernstab "Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitspolitik" verantwortlich. In der gleichen Abteilung wird Markus Pannenberg das Referat "Presse und PR Inland" verstärken. In der Abteilung "Gesundheit" übernimmt der 32-jährige Ralph Müller die Organistation von Events sowie Pressekonferenzen und -seminare. Auch Thomas Portz, 34, geht in die Abteilung "Gesundheit" und ist für die Kontakte zu Schulen, Kirchen, Parteien und Verbände zuständig. Einzige weibliche Verstärkung ist die 39-jährige Sabine Schmidt. Sie wechselte von der Vertriebsgesellschaft Bayer Vital in die Abteilung "Corporate Identity/Design". Weltweit ist sie für das Corporate Identity und die entsprechenden Richtlinien mit Schwerpunkt auf beweglichen Werbemittel zuständig.
Meist gelesen
stats