Führungswechsel im Hause Kraft Foods

Mittwoch, 15. August 2001

Der Konsumgüterhersteller Kraft Foods beruft Brian Carlisle zum Area Manager Deutschland und Österreich. Damit löst dieser den 56-jährigen Bernhard Huber ab, der sich Ende des Jahres ins Privatleben zurückzieht. Carlisle verantwortete bisher schon die Kraft-Foods-Geschäfte in England und Irland.

Er ist seit 19 Jahren als Marketing- und General-Manager für das Bremer Unternehmen tätig. Carlisle berichtet direkt an Europa-Chef Ronnie Bell. Er wird sich auf die strategische Ausrichtung des Unternehmens konzentrieren, während das operative Deutschland-Geschäft in den Händen der bisherigen Kraft-Foods-Manager bleibt.
Meist gelesen
stats