Führungswechsel bei Wagner & Taunus Film Television

Montag, 07. Februar 2000

Die beiden Geschäftsführer des Ingelheimer Postproduktionsunternehmen Wagner & Taunus Film Television Walter Wagner und Wolfgang Graß ziehen sich aus dem Management zurück. Firmeninhaber Wagner wird sein Unternehmen allerdings in den folgenden drei Jahren auch weiterhin in beratender Funktion unterstützen, sich um Neugeschäft kümmern und an der strategischen Ausrichtung feilen. Darüber hinaus wird er ebenso wie Wolfgang Graß in der Gesellschafterversammlung vertreten bleiben. Graß ist seit Ende des vergangenen Jahres Mitglied des Vorstands von Cine-Media Film in München und dort zuständig für die Bereiche Produktion, Rechte- und internationaler Lizenzhandel sowie Koproduktion. Das operative Geschäft von Wagner & Taunus Film übernehmen künftig Walter Richter (kaufmännische Geschäftsführung) und der langjährige Mitarbeiter Peter Fries (Geschäftsführung Technik). Richter, der zuvor bei der Taunus Film-Produktion gearbeitet hat, wird dort auch künftig als Geschäftsführer der ABC & Taunus Film-Kopierwerke und als Stellvertreter von Wolfgang Graß der Taunus Film-Produktion tätig sein.
Meist gelesen
stats