Führungswechsel bei Beck-Tochter

Donnerstag, 20. Juni 2002

Schritt für Schritt wird der Wechsel an der Spitze der Gesellschaft der Bremer Erfrischungsgetränke, die zur Brauerei Beck gehört, vollzogen. Ab Juli übernimmt Wolfgang von Rohden die Position des Geschäftsführers Verkauf und Marketing, ab September hat Dietmar Tepe die Position des Geschäftsführers für den kaufmännischen Bereich und die Technik inne.

Wolfgang von Rohden tritt damit die Nachfolge von Dieter Marxsen an. Dietmar Tepe folgt Hans-Dieter Völxen nach, der sich im Frühjahr 2003 nach knapp 40 Jahren Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand verabschieden wird.

Der Diplomkaufmann Dietmar Tepe war seit August 2000 Mitarbeiter von Beck & Co, seit Mai 2001 Hauptabteilungsleiter Controlling / Mergers & Acquisitions. Vor seinem Wechsel zu Beck & Co war er bei der Deutschen Post Euro Express als Abteilungsleiter Controlling und Director Administration tätig.
Meist gelesen
stats