Führungsriege beim Berliner Rundfunk wieder komplett

Dienstag, 12. März 2002

Beim Berliner Rundfunk sind die vakanten Spitzenpositionen neu besetzt. Geschäftsführer Detlef Noormann übernimmt gleichzeitig die Programmdirektion. Vorgängerin Antje Schmidt hat den Sender zum Jahreswechsel verlassen.

Bettina Stichling übernimmt die Marketingleitung. Die 33-Jährige folgt auf Uwe Walnsch, der auf eigenen Wunsch zum 1. März ausgeschieden ist. Stichling arbeitet seit zwei Jahren als Projektleiterin Marketing beim Berliner Rundfunk.

Auch die Stelle der On-Air-Promotion wurde neu besetzt. Jens Rosenow, zuvor in gleicher Position bei 104.6 RTL tätig, folgt auf Kenny Maple. Der hatte den Sender zum Jahreswechsel verlassen.
Meist gelesen
stats