Frühlingsstimmung bei den Online-Medien

Donnerstag, 08. April 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Frühlingsstimmung Vormonat T-Online AOL MSN RTL II


Mit einem Plus von 7,3 Prozent bei den Page Impressions (PIs) und 7,4 Prozent bei den Visits stellt sich bei den IVW gemeldeten Online-Medien im März im Vergleich zum Vormonat Frühlingsstimmung ein. Insgesamt kommt die Gattung auf die Gesamtsumme 6368 Millionen Page Impressions und 798 Millionen Visits.

Unter den Top 10 baut T-Online seine Führungsposition mit einem Plus von 9,2 Prozent auf 785 Millionen Page Impressions weiter aus. Der abonnierbare Dienst von AOL muss dagegen ein leichtes Minus von 3,3 Prozent verschmerzen und behauptet mit 425 Millionen PIs Platz 2. MSN, die Nummer drei unter den Generalisten legt um 3,3 Prozent zu und kommt auf 400 Millionen PIs.

Überdurchschnittlich punktet im März Hit-Radio Antenne 1 mit 3,6 Millionen PIs (plus 193,7 Prozent). Der "Big-Brother"-Bonus macht sich bei RTL 2 mit einem Plus von 62,4 Prozent auf 14,1 Millionen PIs bemerkbar. Vox verbucht mit 10,6 Millionen PIs ein Plus von 72,2 Prozent. sch
Meist gelesen
stats