Friendscout24: Ex-Heye-Manager Kartes löst Ströbel an der Marketingspitze ab

Freitag, 08. März 2013
Dirk Kartes leitet Friendscout-Marketing (Foto: Friendscout24)
Dirk Kartes leitet Friendscout-Marketing (Foto: Friendscout24)

Neuer Job für Dirk Kartes: Das ehemalige Mitglied der Geschäftsleitung von Heye & Partner arbeitet seit 1. März als Vice President Brand & PR bei FriendScout24. Er folgt auf Birgit Ströbel, die sich neuen Marken im Digitalbusiness widmen will. Sie bleibt aber dem Datingportal als strategische Beraterin erhalten. Die Marketingchefin kam 2010 zu dem Münchner Unternehmen und hatte unter anderem die crossmediale Kampagne „Küssen kann man nicht alleine“ initiiert und das Casual Dating-Angebot "Secret" im Markt eingeführt.

Dirk Kartes ist Gründungsmitglied der Münchner Digitalagentur Red Urban, baute als Leiter Marketing Multimedia die Digitalmarken von Pro Sieben Sat1 auf und betreute bei Heye unter anderem den Stammkunden McDonald‘s. mir
Meist gelesen
stats